News zu Lars Mikkelsen - Privates und Berufliches



2019

Links zu anderen Jahren:  2012 , 2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017 , 2018


Eintragsdaten und Texte der Meldungen
18.10.19
In der dänischen Fassung des diesjährigen animierten Nettflix-Weihnachtsfilms Klaus wird Lars der Figur des Klaus seine Stimme geben. Der Film wird ín allen Ländern, in denen Netflix erhältlich ist, in den jeweiligen Landesfassungen ab dem 15. November angeboten werden.
15.10.19
Die Miniserie Devils wird ab März 2020 im Pay-TV von Sky angeboten werden, unter anderem in Großbritannien, Italien und Deutschland. Zusätzlich soll sie danach weltweit in denjenigen Ländern ausgestrahlt werden, in denen NBCUniversal Umsätze erzielt.
11.10.19
In der November-Ausgabe des dänischen Männermagazins Euroman ist ein großes Porträt über Lars. In diesem erzählt er unter anderem über das Berühmtsein, den Tod des Vaters, seinen Glauben, über Stress und über Billard spielen. Das Magazin gibt es als Print-Ausgabe sowie auch online, wo es aber nur von Abonnenten gelesen werden kann. Hier ist ein Bild des Covers.
16.09.19
Es gibt einen neuen dänischen Podcast. Es geht in ihm um die Oper "Carmen", das Theaterstück "Brøgger" und um das Theaterstück "Adressaten ubekendt". Mit Lars gibt es außerdem ein langes Interview über "Adressaten ubekendt" und viele andere Dinge. Der Bericht über "Adressaten" startet bei 0:33:50 und das Interview geht dann von 0:42:15 bis 1:17:30. Der Link zur Website: Klick
13.09.19
Gestern Abend war Lars wieder mal ein Gast in der dänischen TV-Sendung Aftenshowet. In dem Gespräch ging es um die Videos des Statens Museum for Kunst über den Maler L.A. Ring, in denen Lars der Erzähler ist und auch darum, ob Lars mit seiner Stimme und der Art zu erzählen, alles immer noch einen Tick spannender und interessanter macht.
10.09.19
Das Statens Museum for Kunst ist die dänische Nationalgalerie und das größte Kunstmuseum des Landes. Heute wurden von diesem sieben Videos veröffentlicht, in denen Lars über den Maler L.A. Ring erzählt. Werke des Künstlers werden nun bald in amerikanischen Museen ausgestellt. Ich habe alle Videos, die übrigens englische Untertitel enthalten, in diesem Thema im Forum eingefügt.
03.09.19
Es wurde ein neuer Kinofilm angekündigt, in dem Lars mitspielen wird. Im dänischen Thriller Beach wird er einer der vier Hauptdarsteller sein. Der Film befindet sich noch in der Vorbereitung, es wurde noch nicht bekanntgegeben, wann die Dreharbeiten (in Kenia) beginnen sollen, aber offenbar ist der Kinostart für das Jahr 2022 geplant.
02.09.19
Seit dem 5. August laufen die Dreharbeiten zur neuen dänischen Crime-/Krimiserie Grow (ist vorerst nur der Arbeitstitel). Lars hat in dieser eine Nebenrolle(?), zu der noch keine weiteren Details bekanntgegeben worden sind. Die Serie soll irgendwann 2020 in Dänemark von TV 2 PLAY und TV 2 ZULU ausgestrahlt werden. Sie wird als spannende Krimiserie angekündigt, die es von ihrer Machart her so bisher noch nie gegeben hat und welche das Publikum fesseln soll.
22.08.19
Ab heute und noch bis zum 3. November werden Lars und sein Kollege Søren Sætter-Lassen im Theaterstück Adressaten ubekendt (Adressat unbekannt) zu sehen sein. Neben mehreren Vorstellungen im Skuespilhuset in Kopenhagen werden sie auch durch Dänemark touren und dabei jeweils für eine Aufführung in 19 verschiedenen Städten auftreten.
14.08.19
Im Film Der kommer en dag (Der Tag wird kommen) spielt Lars den bösen Heimleiter. In den Film, der auf einer wahren Begebenheit beruht, wird gezeigt, wie die Jungen in diesem Heim damals misshandelt und missbraucht wurden. Die echten ehemaligen Heimkinder wartenten seit vielen, vielen Jahren auf eine staatliche Entschuligung und gingen immer wieder an die Öffentlichkeit, doch kein Politiker fühlte sich verantwortlich. Nun war es aber endlich soweit, denn gestern entschuldigte sich die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen im Namen ihres Landes bei den Betroffenen. Sogar deutsche Medien berichteten über diese Handlung. Mehr dazu kann im Forum in diesem Beitrag nachgelesen werden:
17.07.19
Die Familien von Lars und seinem Bruder Mads befinden sich gerade wieder in einem gemeinsamen Urlaub. So etwas machen sie nach Möglichkeit in jedem Jahr und es wäre immer ein großer Spaß für alle. Diesmal sind sie wohl wieder auf Mallorca. Na, dann wünsche ich allen einen schönen Urlaub und erholsame Tage!
30.05.19
Lars hat auch heute wieder beim großen Distortion-Straßenfestival in Kopenhagen mitgeholfen und stand wie in den Jahren zuvor an der Bierzapfanlage eines Lebensmíttelladens mit Bierverkauf und -ausschank.
21.05.19
Lars wird zusammen mit Søren Sætter-Lassen in dem Theaterstück Adressaten ubekendt spielen, mit dem sie im September/Oktober auf eine große Tournee durch Dänemark gehen werden. Dabei werden sie in 19 verschiedenen Städten auftreten. Zum Stück habe ich heute eine Infoseite angelegt. Zu finden ist sie im oberen Navigationsmenü unter "Produktionen" -> "Theater". Hier ist aber auch der direkte Link zu ihr:  Adressaten ubekendt.
06.05.19
HAPPY BIRTHDAY! Lars hat heute Geburtstag und wird 55 Jahre alt. Ich sende die besten Glückwunsche nach Kopenhagen. Tillykke! :)
04.04.19
Heute beginnen in Dänemark die Dreharbeiten zur neuen Dokumentationsserie Grænseland (Grenzland). Sie wird aus vier Teilen bestehen, welche im kommenden Jahr vom Sender DR1 ausgestrahlt werden sollen.
Die neue Serie wird im Stil von "Historien om Danmark" gedreht und Lars wird auch in dieser der Gastgeber/Host und Sprecher sein.
20.03.19
Die FSK (Foreningen for Skånsomt Kystfiskeri) = Vereinigung für sanfte Küstenfischerei aus Helsingør, veranstaltet am 24. März zusammen mit den Organisationen "Den Blå Planet" und WWF einen Tag, an dem über naturnahes und nachhaltiges Fischen/Angeln informiert wird. Es werden dabei auch vier kurze Filme gezeigt, in denen Lars der Sprecher ist. Hier kann man sich diese ansehen.
17.03.19
Eine traurige Nachricht. Der Vater von Lars und Mads, Henning Dittmann Mikkelsen, ist im Alter von 81 gestorben. Die dänische Zeitung EXTRA BLADET meldet das heute. Lars hat es ihnen bestätigt, aber er möchte weiter nichts dazu sagen, da es privat gehalten werden soll.
04.03.19
Heute wurde in der dänischen Sendung Meyerheim & Stjernerne (Stjernerne = die Stars) ein halbstündiges Porträt über Lars gezeigt. Dieses wurde zu einem großen Teil bei ihm zuhause aufgezeichnet, aber er besuchte mit dem Host der Sendung, Michael Meyerheim, auch Orte und Plätze, die ihm viel bedeuten. Dabei erzählte und zeigte Lars viel aus seinem Privatleben, das man vorher so noch nicht wusste.
07.02.19
Die geplante Serie Soldiers Of Fortune von der bald der Pilot gedreht wird, hat einen neuen Titel erhalten, der nun The Professionals lautet. Auf der Fansite wurde dieser jetzt überall geändert.
04.02.19
Kaum zu glauben! Gestern gab es wie im vergangenen Jahr einen dreifachen Erfolg für die Serie "Die Wege des Herrn" bei der Robert-Preisverleihung und dies auch in den gleichen Kategorien wie damals. Die zweite Staffel wurde als beste Serie ausgezeichnet, Lars erhielt den Preis als "bester Schauspieler in einer Fernsehserie" und Ann Eleonora Jørgensen erhielt den als "beste Schauspielerin in einer Fernsehserie". Glückwunsch an alle!
31.01.19
Es gibt wieder eine neue Kurzserie, in der Lars mitspielen wird. Der dänische Originaltitel lautet Forhøret, was übersetzt "Das Verhör" heißt. Der englische Titel wird aber "Face to Face" sein. Die 8-teilige Krimiserie wird gerade gedreht und soll ab Ende 2019 auf dem skandinavischen Streamingdienst Viaplay angeboten werden. Man möchte sie aber auch international verkaufen.
- - - - - - -
Des Weiteren hat Lars eine Rolle im Pilot zur Action-Adventure-Serie The Professionals (ehemals "Soldiers Of Fortune")erhalten. Daraus soll möglichst eine 13-teilge Serie werden, in der Lars dann hoffentlich weiterhin dabei sein wird.
- - - - - - -
In einem Interview mit Lars wurde erwähnt, dass er bald/irgendwann nochmals einige Folgen der dänischen Dokumentations-Serie Historien om Danmark moderieren wird. Folglich werden davon nochmals welche gedreht werden.
08.01.19
Lars ist, so wie im vergangenen Jahr, auch in diesem für einen Robert nominiert (einen dänischen "Oscar"). Auch wieder in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller in einer Fernsehserie" für seine Darbietungen in der Serie "Herrens Veje" (Die Wege des Herrn), wobei es diesmal aber um die zweite Staffel geht. Weitere Infos gibt es hier im Forum.
01.01.19
Diese Meldung wurde bereits im März 2018 veröffentlicht, aber der Termin scheint immer noch zu stimmen:
Es wird nochmals ein klassisches Konzert der Kopenhagener Philharmoniker geben, welches mit von Lars vorgetragenen Rezitationen ausgeschmückt werden soll. Diesmal mit Musik von Beethoven, Liszt, Strauss und anderen, und Lars wird etwas von Goethe und Shakespeare vorlesen. Das Ganze soll am 12. April 2019 stattfinden.

facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb



299687