News zu Lars Mikkelsen - Privates und Berufliches



2012

Links zu anderen Jahren:  2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017


Eintragsdaten und Texte der Meldungen
28.12.12
Am 12.10.12 hatte ich berichtet, dass Lars im Stück The Raven eines Musiktheaters mitspielen wird. Vor wenigen Minuten habe ich auf der Internetseite zu diesem gesehen, dass Lars gar nicht mehr bei den Darstellern aufgeführt wird und für seine ursprünglich geplante Rolle jetzt jemand anderes angegeben ist.
Aus irgendeinem Grund hat wohl also entweder Lars sein Mitwirken abgesagt oder jemand vom Theater hat sich lieber für einen anderen Hauptdarsteller entschieden. Schade.
14.12.12
Am 10. Dezember hat Lars auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt der autonomen Kommune Christiania in Kopenhagen deren "Folkeaktien" (Volksaktien) verkauft. So wie viele andere Promis, die sich in der Bude so zu sagen die Klinke in die Hand geben, hat er das wohl für ein paar Stunden getan. Detailliertere Infos über die Kommune Christiania und deren Aktien gibt es hier im Forum.
31.10.12
Lars hat in einer lustigen Geschichte der dänischen Reihe Økonomi for dummies - med Huxi (og Karen) mitgespielt. In den Folgen dieser bringen die Moderatoren auf unterhaltsame und spaßige Weise dem Publikum das Thema Ökonomie näher. Es werden darin Themen aufgegriffen, die mit der Wirtschaft zu tun hat. So geht es z.B. um Banken, den Arbeitsmarkt, Steuern, die Börse oder den Wohnungsmarkt. In der Folge mit Lars geht es wohl darum, dass man versuchen soll nicht mehr Geld auszugeben als man verdient und auch um die Angst vor der Wirtschaftsmacht China.
Lars spielt "Robinson" (Crusoe) und Kollege Christopher Læssø ist "Fredag" (Freitag).
28.10.12
Hier könnt ihr euch das Video eines Interviews mit Regisseurin Katrine Wiedemann und Schauspielerin Julie Zangenberg ansehen. In diesem geht es um den Fim Viceværten und es werden während des Interviews immer wieder Szenen aus dem Film gezeigt. Darunter sind auch welche, die es nicht im Trailer zu sehen gibt: klick
23.10.12
Lars und Kollegin Julie Zangenberg waren heute Interviewgäste in der Sendung Go' Morgen Danmark. In dieser erzählten sie über den Film "Viceværten", der übermorgen seine Kinopremiere hat. Ein Video davon könnt ihr euch über den Link auf der Seite "Videos" ansehen.
22.10.12
Wie ich jetzt erst mitbekommen habe, steht Lars schon seit einer Weile, mindestens seit Ende August, für die 3. Staffel der dänischen Serie Borgen vor der Kamera, die im deutschsprachigen Raum unter dem Titel "Gefährliche Seilschaften" gesendet wird.
14.10.12
Ende Oktober findet in Dänemark eine öffentliche Diskussion/ein Vortrag statt, bei dem es um die Verletzung der Menschenrechte gegenüber der Dalit in Indien geht, der Volksgruppe der so genannten "Unberührbaren". Zu diesem Thema wurden vor etwa vier Monaten verschiedene Kurzfilme gedreht bzw. auch online gestellt und einen davon gibt es in einer englischen und einer dänischen Fassung. In der dänischen Fassung ist Lars der Erzähler/Sprecher.
Weitere Informationen zu diesem Thema und auch die beiden Videos findet ihr über diesen Link im Forum: klick
12.10.12
Lars war im dänischen Kinomagazin Filmselskabet zu Gast. In diesem werden aktuelle Filme vorgestellt und mit Gästen unterhält sich die Moderatorin dann über ausgewählte, welche am Schluss noch bewertet werden.
Mit Lars diskutierte die Moderatorin über den US-Gangsterfilm "Lawless". Das 11-minütige Video davon könnt ihr hier über einen Link auf der Videoseite abrufen (siehe im unteren Navigationsmenü).
- - - - - -
Lars wird am 11. und 12. Januar in einem Theater-Konzert mitspielen. Das wird ein Mix aus Theater, Konzert und akrobatischen Handstandvorführungen werden. Gespielt bzw. dargestellt wird dabei das Gedicht The Raven vom bekannten US-Gruselmeister Edgar Allen Poe. Weitere Infos gibt es hier im Forum dazu.
24.09.12
Aktuell findet in Spanien das San Sebastian International Film Festival statt, bei dem der Film Viceværten vor zwei Tagen seine Weltpremiere hatte und danach noch drei weitere Male gezeigt wurde. Neben der Regisseurin Katrine Wiedemann waren im Rahmen dessen jetzt auch Lars und Kollegin Julie Zangenberg vor Ort.
"Viceværten" wird ebenfalls beim Chicago International Film Festival drei Vorführungen haben. Dieses findet im kommenden Monat vom 11. bis zum 25. Oktober statt.
20.09.12
Der Film Die Wahrheit über Männer (Sandheden om mænd) wird seinen deutschen Kinostart am 18. Oktober 2012 haben. Aus diesem Grund gibt es nun auch einen deutschen Trailer zu diesem. Den habe ich jetzt auf der Infoseite zu "Die Wahrheit über Männer" eingefügt.
Lars hat im Film nur einen einzigen sehr kleinen Auftritt, der vielleicht 20 Sekunden dauert.
14.09.12
Aktuell findet in Kanada das Toronto International Film Festival statt und neben dem Regisseur und dem Hauptdarsteller von What Richard Did ist auch Lars vor Ort. Gestern wurden alle drei gemeinsam interviewt und das Video davon könnt ihr euch unter dem Link "Videos" ansehen (siehe unteres Navigationsmenü).
11.07.12
Wie heute hier im Internet zu lesen ist, soll es in den USA ein Remake der Serie Den som dræber (Nordlicht - Mörder ohne Reue) geben. Eine dort ansässige Firma hat die US-Rechte dafür erworben und lässt nun irgendwann erst mal eine Pilotfolge drehen. Wie üblich dann mit eigenen amerikanischen Schauspielern.
Daten, wann die Dreharbeiten starten werden oder für wann die Fernsehausstrahlung geplant ist, wurden noch nicht bekannt gegeben.
29.06.12
Lars und Bruder Mads werden bald gemeinsam für den Western The Salvation vor der Kamera stehen. In diesem werden sie ein Brüderpaar im Südwesten der USA um 1870 herum spielen. Hugh Jackman wird voraussichtlich ebenfalls mit von der Partie sein.
In dem Western geht es um Rache. Wer sich wegen was an wem rächen will, wurde aber noch nicht verraten. Das Budget für den Streifen wird momentan mit 70 Millionen dänischen Kronen angegeben ( = ca. 9.402.000 Mio. Euro).
Gefilmt werden soll "The Salvation", der in englischer Sprache gedreht wird, voraussichtlich ab Ende diesen Jahres in Kroatien und Südafrika. Der geplante Kinostart ist irgendwann 2014.
22.06.12
Lars wird im dänischen Kinofilm Max Pinlig 3 einen Bibliothekar spielen. Ich vermute allerdings, dass es nur eine kleine Nebenrolle sein wird und vielleicht ist die Szene in der Bibliothek ja sogar auch die einzige mit ihm. Diese wurde am 20. Juni 2012 in der Hovedbiblioteket in Kopenhagen gedreht. Weitere Infos zum Film und auch zwei Bilder von Lars gibt es hier im Forum im neu angelegten Thread zu Film.
05.05.12
Schon wieder wurde ein neues Theaterstück mit Lars angekündigt. In der Zeit vom 23. Feb. bis zum 23. März 2013 wird er in im Stück Processen (Der Process) von Franz Kafka die Hauptrolle des Josef K. spielen. Aufführungsort ist das "Republique" Theater in Kopenhagen.
18.04.12
So wie es aussieht, wird Lars kurz nach dem Theaterstück "Dæmoner" schon wieder in einem weiteren mitspielen. Das Grønnegårds Teatret feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen und im Rahmen dessen werden im Sommer vier Stücke aufgeführt. Darunter ist Tartuffe von Molière, in dem Lars die Hauptrolle spielen soll. Die Spielzeit des Stückes geht vom 29. Juni bis zum 25. August 2012.  Weitere Infos gibt es hier im Forum.
13.04.12
Heute waren Lars und seiner Frau Anette im Morgenmagazin des dänischen Senders TV 2 zu Gast. Das Interview wurde mit ihnen geführt, weil sie beide nun gerade im Theaterstück "Dæmoner" zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne stehen.
Unter dem Link "Videos" (im unteren Navigationsmenü) könnt ihr euch ein Video des Interviews ansehen.
31.03.12
Ende des Jahres wird es ein neues Theaterstück mit Lars geben. Die romantische Komödie Kan trolden tæmmes? mit Ditte Hansen und Lars Mikkelsen in den Hauptrollen wird vom 17.11.12 bis zum 13.01.13 im Kopenhagener "Nørrebro Teater" aufgeführt werden.
Weitere Informationen zum Stück sowie ein Bild und ein Video gibt es hier im Forum.
30.03.12
Heute, am 30. März, wird im britischen Fernsehen der Dokumentationsfilm Words of Captain Scott gezeigt, in dem Lars Textpassagen aus dem Tagebuch des norwegischen Polarforschers Roald Amundsen sprechen wird. Dabei ist er auch als "Amundsen" verkleidet zu sehen (siehe News-Topic vom 08.03.12).
- - - - - -
Am 11. April werden Lars und seine Frau in der dänischen Talkshow Meyerheim zu Gast sein. In dieser werden sie über ihre Partnerschaft sprechen, die private und die berufliche. Beide werden ab dem 14. April ja gemeinsam als Paar in dem Theaterstück "Dæmoner" auf der Bühne stehen.
25.03.12
Am 30. März findet im Kopenhagener Konzerthaus ein Venezianischer Maskenball statt. Bei dieser Veranstaltung, die von 19:30 Uhr bis 02:00 Uhr gehen wird, sollen alle Gäste in entsprechender Kostümierung erscheinen. Es gibt unter anderem Musik, Tänze und Unterhaltung aus der damaligen Zeit und Lars wird an diesem Abend drei Mal für 10 Minuten aus aus den Memoiren von Casanova vorlesen.
19.03.12
So wie es aussieht wird Lars im deutschen Kinofilm Töchter mitspielen, der bereits seit dem 13. Februar in Berlin gedreht wird. Produziert wird dieser vom ZDF in Zusammenarbeit mit ARTE. Die Regie führt Maria Speth und die Hauptdarstellerinnen sind Corinna Kirchhoff und Kathleen Morgeneyer.
Bisher wird Lars als Mitwirkender nur in der Filmografie auf der Homepage seiner Agentur gelistet, ansonsten konnte bezüglich ihm und dem Film noch nichts weiter im Net finden. Alle bis jetzt bekannten Infos können hier im Forum nachgelesen und verfolgt werden.
15.03.12
Laura Bach und Lars waren am 13. März im Studio des dänischen Fernsehsenders TV2 zu Gast. Dort wurden sie bezüglich des Kinostarts von "Fortidens Skygge" interviewt.
Die beiden Videos der Interviews (ein kurzes nur mit Lars, ein etwas längeren mit ihm und Laura Bach) findet ihr auf der Seite "Videos" (siehe im unteren Navigationsmenü).
08.03.12
Gestern fand in einem Kopenhagener Kino die Premierenfeier des Films Fortidens Skygge statt. Einige der Schauspieler sind dabei anwesend gewesen. In Deutschland lief dieser Film bereits im November 2011 als letzte Folge der Serie "Nordlicht - Mörder ohne Reue".
- - - - - -
Im britischen Fernsehen wird bald der Dokumentarfilm Words of Captain Scott über das Wettrennen des norwegischen Forschers Roald Amundsen und des britischen Marineoffiziers und Forschers Robert Scott zum Südpol gezeigt werden. Beide Rivalen waren 1911 aufgebrochen und Amundsen gewann das Rennen mit einem Monat Vorsprung. Auf dem Rückweg starben Scott und seine vier Begleiter dann allerdings an Hunger, Krankheit und Unterkühlung.
In diesem Doku-Drama wird Archivmaterial verwendet werden, es gibt Lesungen aus zeitgenössischen Quellen und das Drehbuch basiert auf den Briefen und Tagebüchern von Scott und Amundsen. Lars wird in diesem Film aus dem Tagebuch von Amundsen vorlesen und ein Schauspieler namens Dougray Scott aus dem Tagebuch von Robert Scott. Wann genau der Film auf dem Sender ITV1 kommen soll, wurde noch nicht bekannt gegeben.
29.01.12
Bei Facebook habe ich heute eine Fanseite für Lars angelegt. Genauere Infos zu der gibt's hier im Forum. Wer Lars mag und bei Facebook ist, kann ja nun mal dort auf "Gefällt mir" klicken: http://www.facebook.com/LarsMikkelsenPage
18.01.12
Wenn diese Information tatsächlich stimmen sollte, dann soll Lars die Hauptrolle im Krimi Der traurige Polizist spielen! Das Ganze wird dann eine internationale Koproduktion werden, an der auch das ZDF beteiligt ist, welches nun die Kriminalromane des südafrikanischen Autoren Deon Meyer verfilmen möchte. Laut der Angaben auf der Website der deutschen Produktionsfirma "All In Production" wird Lars die Hauptrolle des Polizisten Mat Joubert spielen.

facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb